Sie sind hier: Startseite Members

Artikelaktionen

Herbstsymposium des Vereins für Freikirchenforschung

Was Ressourcen /Theologie Informationen /Europa
Wann 26.10.2006 18:15 bis
28.10.2006 12:15
Wo Benediktinerabtei Niederaltaich (Niederbayern)
Name Pastor Reimer Dietze
Kontakt-E-Mail reimer.dietze@freikirchenforschung.de
Kontakt-Telefon Telefon 06150/976825
Termin zu Ihrem Kalendar hinzufügen vCal (Windows, Linux)
iCal (Max OS X)

Vom Dialog der Freikirchen mit der römisch-katholischen Kirche handelt das diesjährige Herbstsymposium des Vereins für Freikirchenforschung (VFF), das vom 26.10-28.10 in der Benediktinerabtei Niederaltaich (Niederbayern) stattfinden wird.

Zum Tagungsthema

(Auszüge aus dem Rundbrief des Vereins für Freikirchenforschung)

Die römisch-katholische Kirche nimmt großen Anteil an Entwicklungen in den Freikirchen. Kardinal Kasper weilte erst kürzlich auf dem Kongreß der Methodisten in Seoul, und in unserem Lande führt das Johann-Adam-Möhler-Institut in Paderborn schon seit einigen Jahren Dialoge mit Vertretern der Freikirchen zu brisanten, weil kontroversen Themen. Es liegen bereits Bücher vor, die diese Gespräche dokumentieren. Daher ist es nichts Außergewöhnliches, sondern heute etwas Normales, daß sich der Verein für Freikirchenforschung auf seiner Herbsttagung dem Thema widmen will, wie Freikirchen und römisch-katholische Kirche sich begegnen. Es hat zwischen etlichen in unserem Verein repräsentierten Freikirchen und dem Päpstlichen Rat zur Förderung der Einheit der Christen auf Weltebene offizielle Gespräche gegeben, die wir auf der Tagung bearbeiten wollen.

In der - auch historisch - faszinierenden Klosteranlage der Benediktinerabtei Niederaltaich wird in Vorträgen die Geschichte dieses teilweise mühsamen Dialogs aus methodistischer, mennonitischer, baptistischer, adventistischer und pfingstkirchlicher Sicht geschildert. Ergänzt werden diese Vorträge durch ein einführendes Referat von P. Gerhard Voss (Niederaltaich) und einen Blick auf die Freikirchen aus römisch-katholischer Sicht (Prof. Dr. Hans Jörg Urban, Paderborn).  Im Rahmenprogramm der Tagung wird der Präsident der Vereinigung Evangelischer Freikirchen, Siegfried Großmann, ein Orgelkonzert in der Klosterkirche geben. Weitere Informationen, das ausführliche Programm und die Möglichkeit zur Anmeldung finden sich unter www.freikirchenforschung.de. Interessierte können sich auch direkt  an die Geschäftsstelle des Vereins für Freikirchenforschung wenden - Kontakt: Pastor Reimer Dietze, Telefon 06150/976825; Mail reimer.dietze@freikirchenforschung.de.

Aus dem Programm

Einführung in den Ort der Tagung unter ökumenischen Gesichtspunkten

(P. Gerhard Voss, Niederalteich)

Einführung in das Tagungsthema
(Prof. Dr. Erich Geldbach, Marburg)

Der mennonitisch-röm.-katholische Dialog
(Pastorin Andrea Lange, Weierhof)

Der baptistisch-röm.-katholische Dialog

(Präsident Siegfried Großmann, Seesen)

Der methodistisch-röm.-katholische Dialog
(Dr. Christoph Raedel, Kassel)

Der adventistisch-röm.-katholische Dialog
(Dr. Rolf J. Pöhler, Hannover)

Der pfingstkirchlich-röm.-katholische Dialog
(Pastor Gerhard Bially, Mag. theol., Düsseldorf / Hans Gasper, Bonn)

Freikirchen aus der Sicht der römisch-katholischen Kirche

(Prof. Dr. Hans Jörg Urban, Paderborn)

Weitere Informationen über diesen Termin

Beitrag von:

Gerhard Bially

Düsseldorf, NRW, Deutschland
Charisma-Verlag
Zuletzt verändert: 19.08.2006 12:38